VOLKSTÜMLICHE MUSIK
A
JAZZ
A
DER KOMPONIST
A
DER MALER
A
GALERIE
A
KONTAKT

VOLKSTÜMLICHE MUSIK

Nach der Grundmusikschule in Jesenice und der Zusammen-arbeit mit der Blaskapelle Javornik begab sich Ivan nach Ljubljana, wo er sein Studium bei Prof. Zoran Ažman mit dem Hauptfach Trompete fortsetzte. 1966 begann er seine Arbeit als Lehrer an der Grundmusikschule in Jesenice. Bald darauf folgte er jedoch dem Ruf der Volksmusik, und so kam es, dass er 30 Jahre erfolgreich bei den Alpenoberkrainern spielte.

Ebenfalls unterstütze er mit seiner Frau und Sängerin Ivanka Kraševec aktiv das Trio Jožeta Burnika sowie das Ensemble Triglav Quintet Katerman beim Aufnehmen einiger Tonträger.

Er ist einer der besten slowenischen Trompeter, der international  mit den Alpenoberkrainern bekannt geworden ist. Zusammen mit Bandmitgliedern und nicht zuletzt mit seinem Bruder und Komponisten Brane Prešern, brachte er den einmaligen Alpski Sound in dieses Ensemble (eines der besten in dieser Art volkstümlicher Musik).Dazu fand er in seiner Frau und Sängerin Ivanka Kraševec eine attraktive und erfolgreiche Unterstützung.

Als Komponist durfte Ivan viele Anerkennungen entgegen-nehmen. Bei über 300 eigenen Kompositionen gelang es ihm, weit über die Grenzen von Slowenien bekannt zu werden. Dafür erhielt er von Slowenien sowie von Österreich mehrere goldene und sogar diamantene Schallplatten. Die Musik-veranstaltung ‚Slovenski Slavèek’ beehrte ihn mit dem Titel ‚König der slowenischen Polkas und Walzer’.

Ivan hat auch beim bekannten Trompetenbauer Martin Lechner mitgeholfen, dessen Jazz Trompetenserie weiter zu entwickeln. Diese enthält ein Modul- System, welches heute 20 verschiedene Möglichkeiten bietet.